Home

Öffnungszeiten

Preise

Konzeption

Aufnahme

Team

Kontakt

Gruppen

Pädagogik

Impressum
Link Kindertagesstätte

Link Kirchengemeinde Paul-Gerhardt
Pädagogische Schwerpunkte - Eingewöhnung - Übergänge

Darauf legen wir Wert:




1. Eingewöhnung und Übergänge

Ein Vorbereitungsgespräch mit der Leiterin und erstes Kennenlernen des pädagogischen Personals.
In diesem Gespräch werden Ihnen genau die Grundzüge der Eingewöhnung erklärt und Sie haben die Möglichkeit, die gegenseitigen Erwartungen zu besprechen. Bei einem Rundgang durchs Haus lernen Sie unsere Kindertageseinrichtung und die zukünftige Gruppe kennen. Um den Start für Ihr Kind so unkompliziert wie möglich zu gestalten, ist es wichtig, dass sie sich miteinander abstimmen und alle wichtigen Informationen austauschen. Gerne dürfen Sie Ihr Kind zu diesem Gespräch mitbringen, so kann hier schon ein erster Kontakt stattfinden.
Ziel der Eingewöhnung ist es, dass das Kind eine verlässige Bindungsbeziehung zu seiner neuen Erzieherin aufbauen kann. Dabei hat Ihre Mitwirkung als Eltern (oder anderweitige Bezugsperson)eine hohe Bedeutung. Nur Sie können Ihrem Kind in der ersten Zeit durch Ihre Anwesenheit die Sicherheit geben, die es braucht um sich an die neue Umgebung und die Menschen dort zu gewöhnen und Beziehungen aufzubauen.
Wir orientieren uns dabei an dem Berliner Eingewöhnungsmodell, welches bundesweit in vielen Kitas mit Erfolg praktiziert wird und in der Regel 3 Wochen dauert. ( Siehe Konzeption S.31-32)